Dunst zieht ab!

Dunst zieht ab!

So klein die Küche im Stendaler Hospiz auch ist. Sie ist eine Schatzkammer, die zur Lebensqualität auch in den letzten Tagen beiträgt. Hier wird gebacken und gekocht und dann riecht es lecker im ganzen Haus. Doch irgendwann fallen dann auch Reparaturen an. Jetzt spendete das Küchenhaus Altstadt, um Inhaber Sebastian Ende, eine neue Dunstabzugshaube. „Wie schön, wenn jetzt wieder frisch Zubereitetes auf den Tisch kommt und der Dunst abziehen kann!“, erklärte Pflegedienstleiterin Ramona Höppner-Nitsche.

 

Generalanzeiger 05./06. August 2017